Berichtigung der Erinnerungen unserer Urahnen oder des DNA-Codex

490.00

Beschreibung

etiqueta terapeuta I

Der I Therapeuten Zertifizierungskurs des Ra-Haraktys ist ein ergänzender Kurs, zu dem Kurs der Ersten Potenz (Kraft/ Macht), und richtet sich an alle, die diesen bereits besucht haben. Auch für diejenigen, die den Wunsch und das Ziel haben,  bewusst den eigenen Kanal zur Verfügung für die Heilung aller Wesen stellen wollen, die zu ihnen kommen. Dieser Kurs besteht aus zwei Modulen: ein Technischen-Praktischen Modul und ein weiteres zweites Modul der praktischen Selbstarbeit, die durchgeführt werden, sobald die Zertifizierung abgeschlossen ist.

Beschreibung

1)  Durch eine von unseren Vorfahren überlieferte Zeremonie, erhalten wir die Bergradigung des Darshan (uralten Erinnerungen) und den DNA-Codex.

2) Auch erhalten wir eine zusätzliche Anregung der Zirbeldrüse und der Hypophyse. Damit lernen wir,  die Chakren energetisch – mit Pulsreflex- abzuschätzen und ihre Beziehung zum Etherischen-,  -physischen und pranischen Körper , von diejenigen die zu uns kommen, um Heilung zu empfangen.

3) Wir werden verstehen, wie der Körper und der Unterkörper unseres Daseins durch Kenntnisnahme der wöchentlichen Verfassung von Mensch und Natur funktionieren.

4) Wir erfahren, wie wir unseren Kanal auf bewusste Art und Weise einsetzen können, um die Begradigung der Erinnerungen userer Urahnen oder den DNA-Codex durchzuführen können.

5) Wir erhalten ein Bewußtsein für die lebenswichtigen Formen und Protokolle, auf die ein Therapeut ansprechen sollte.

«All jene, die diese Zertifizierung durchgeführt haben, können zusätzlich die Neuprogrammierung und Berichtigung der von unseren Urahnen überlieferte Erinnerungen und können außerdem die Zertifizierung von Therapeuten II machen. Wenn diejenigenb zusätzlich die Aufgabe des 2. Moduls auch abgeschlossen haben,  könnte für sie die zweite Kraft des Ra – Haraktys zugänglich gemacht werden, ohne eine extra Bestätigung von ihrem Meister zu benötigen. Dazu wird lediglich die Anfrage zusammen mit der abgeschlossenen Arbeit benötigt. »